Ein erster Blick in unsere neue Beratungsstelle

Beratungsstelle neu 2016Es ist geschafft! Nach vielen ehrenamtlichen Tagen und Stunden unserer Vereinsmitglieder ist der Umzug fertig, und unsere neue Beratungsstelle kann in der kommenden Woche eröffnet werden. Wir bieten dann Beratung und Unterstützung bei familiären und sozialen Problemlagen für Kinder, Jugendliche, Eltern und Familienangehörige an. Familien oder Alleinerziehende können sich bei Fragen und Krisen des täglichen Zusammenlebens oder bei Erziehungsfragen an uns wenden. Ebenso beraten Eltern bei Schulschwierigkeiten, Leistungs- oder Verhaltensproblemen und bei Schwierigkeiten im Sozialverhalten ihrer Kinder. Gern können sich auch Lehrerinnen und Lehrer bei Mobbing, bei Misshandlungsverdacht oder bei Anzeichen von Vernachlässigung bei ihren Schülerinnen und Schülern bei uns melden.

Zukünftig wird es auch die Möglichkeit der Onlineberatung geben. Die entsprechende Schnittstelle für unsere Homepage wird derzeit noch entwickelt.

Für Kontakt zur Beratungsstelle hier klicken.

Bewerte diesen Beitrag:
Freude ist teilbar
Wie funktioniert ein Taschenwärmer?


Spendenkonto     IBAN: DE02 8705 8000 3000 0139 37     BIC: WELADED1PLX     Sparkasse Vogtland