Informationsabend zu Gewalt und Missbrauchsprävention für Kinder

Informationsabend zu Gewalt und Missbrauchsprävention für Kinder

Informationsveranstaltung Meine Gefuehle und IchSeit Jahren gibt es eine bedenklich steigende Tendenz von Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern in Kindergärten und Schulen. Jede Woche sterben drei Kinder durch Gewalteinwirkung und 270 Kinder sind wöchentlich Gewalt und sexuellen Übergriffen ausgeliefert. In allen Fällen ist jedoch ein starkes und selbstbewusstes Kind deutlich geschützter.

Auf Grund dieser Entwicklung hat die Cito Kinderhilfe einen Kurs “Meine Gefühle und Ich” zur Gewalt und Missbrauchsprävention erstellt. Wertvolle Informationen und Materialien werden Ihnen am 23. Januar 2018 vorgestellt. Kinder sind das Wertvollste unserer Gesellschaft und in ihnen liegt auch unsere Zukunft. Es ist unser aller Verantwortung und Interesse sie vor Gewalt, Mobbing und Missbrauch zu schützen.

Datum: 23. Januar 2018
Zeit: 19:00 - 21:00
Ort: IHK Plauen , Friedensstraße 32, 08523 Plauen

19:00 Begrüßung mit Loreen Zacher Band
19:15 Fachvortrag Frau Cathrin Preuß Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie
19:45: Pause
20:15 Der Kurs “Meine Gefühle und Ich” Heike König, Apicula Verlag
20:30 Mathias Stempell, Vorstand Cito Kinderhilfe
20:45 Offene Runde mit Claudia Wuschek Fachkraft für Intervention & Gewaltprävention
21:00 Ende

Annmelden können Sie sich per Mail an oder per Telefon (03741-40 66 29).

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
45 Aufrufe

Crowdfunding zum Kinderschutz

Crowdfunding für aktiven Kinderschutz

Crowdfunding Meine Gefuehle und ich Wir wollen Kinder starkmachen, ihnen Selbstvertrauen und Handlungsstrategien zur Gewalt und Missbrauchsprävention vermitteln und somit die Kinder nachhaltig schützen denn:

Seit Jahren gibt es eine bedenklich steigende Tendenz von Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern in Kindergärten und Schulen. Jede Woche sterben drei Kinder durch Gewalteinwirkung und 270 Kinder sind Gewalt und sexuellen Übergriffen ausgeliefert.

In allen Fällen ist jedoch ein starkes und selbstbewusstes Kind deutlich geschützter. Dazu wurde von uns in Kooperation mit Therapeuten, einer Fachkraft für Gewaltprävention, Pädagogen und Erziehern der Kurs "Meine Gefühle und Ich" erarbeitet.

Die eigens dafür entwickelten Figuren wurden von einer Illustratorin liebevoll und kindgerecht umgesetzt. Der Kurs ist modular aufgebaut und kann hintereinander oder mit zeitlichen Abständen durchgeführt werden. In unserem Koffer Vidulus finden sie alle benötigten Materialien für den Referenten (Einrichtungen), einschließlich einer detailierten Schritt-für-Schritt Anleitung.

Damit der Kurs „Meine Gefühle und Ich“ sowie das benötigte Material weiter entwickelt und erstellt werden können, benötigen wir ihre Hilfe und finanzielle Unterstützung.

Unterstützen Sie diesen in seiner Form bisher einmaligen Kurs und helfen sie mit Kinder vor Gewalt und Missbrauch zu schützen.

Hier geht es zum Crowdfunding.

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
238 Aufrufe

Adventskalender

Adventskalender für Kinder und Familien

Adventskalender 2017 blogGerade noch rechtzeitig ist unser Adventskalender fertig geworden. Gefüllt mit vielen Fragen rund um die Märchen der Gebrüder Grimm und mit kleinen Spielen. Zu gewinnen gibt es tolle Spiele und Bastelsets. Einfach mitmachen und gewinnen. Viel Glück!

 

Hier gehts zum Adventskalender.

Weiterlesen
Markiert in:
Bewerte diesen Beitrag:
171 Aufrufe

Weihnachtsaktion 'Herzenswünsche' startet wieder

Weihnachtsaktion 'Herzenswünsche' startet wieder

Herzenswuensche 2017Auch in diesem Jahr wollen wir wieder viele Herzenswünsche erfüllen. Für Kinder, deren Alltag nicht so ganz einfach ist, die in Familien mit vielen Sorgen und Problemen leben und die auch schon selbst Opfer von Gewalt oder Missbrauch wurden. Es sind insbesondere Familien und Kinder die sich bei uns oder auch bei anderen Vereinen Hilfe holen. Sie sind bemüht, ihre momentane Problemsituation zu lösen und dauerhaft neue Wege zu gehen. Hier möchten wir unterstützen, kleine Freuden bereiten und und dabei oftmal auch dringend Benötigtes zu schenken.

Möglich machen das verlässliche Spender und Partner, die diese Aktion schon viele Jahre unterstützen. Insbesondere die Initiative Plauen und die Hypovereinsbank in Plauen. Herzlichen Dank dafür.

Wenn auch Sie Weihnachtsfreude verbreiten möchten, dann rufen Sie uns an (Herr Mathias Stempell - Telefon 03741/40 66 29)  oder spenden sie hier.

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
154 Aufrufe

Aus Kinderinsel Vogtland e.V. wird CITO Kinderhilfe e.V.

Mehr Angebote, neuer Namen: aus "Die Kinderinsel Vogtland e.V." wird CITO Kinderhilfe e.V.

aus Kinderinsel wird CITO KINDERHILFEDie bisherige Kinderinsel Vogtland arbeitet ab sofort unter dem Namen CITO Kinderhilfe e.V.. Grund hierfür sind unter anderem markenrechtliche Probleme. Darüber hinaus möchten wir mit dem neuen Namen aber auch das über die Jahre gewachsene Beratungsangebot besser kommunizieren.

Wir helfen, beraten und fördern weiterhin vogtlandweit Kinder und Familien in familiären oder sozialen Problemsituationen. Durch Spenden finanziert und von engagierten, ehrenamtlich arbeitenden Mitarbeitern getragen, bieten wir ein breites Spektrum von Hilfsangeboten, um Kinder zu schützen und zu fördern. Dazu unterhalten wir eine Beratungsstelle in Plauen sowie eine Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch in Falkenstein.

Besonderer Wert legen wir auf Angebote zur Beratung und Intervention bei familiären Problemen, auf Angebote im Bereich der Familientherapie und auf die Interventionsberatung bei Missbrauch von Kindern und Jugendlichen. Dazu arbeiten wir u.a. mit Plauener Kinder- und Jugendtherapeuten zusammen, um Kindern und Jugendlichen weitreichende therapeutische Hilfestellung geben zu können. Im Aufbau befindet sich auch eine Schulbegleitung für Kinder mit besonderen Herausforderungen, die während der Maßnahme therapeutisch betreut werden müssen.

Auch im Bereich der Missbrauchsprävention gehen wir neue Wege. Mit Büchern und Materialien unter dem Titel "Meine Gefühle und Ich" erscheint Anfang nächsten Jahres ein bundesweit erhältlicher Kurs zur Stärkung der kindlichen Selbstsicherheit für Vor- und Grundschulkinder. Selbst entwickelte Figuren, liebevoll von Hand gezeichnet und coloriert, laden zum Lesen, Vorlesen, Zuhören und Erfahren ein.

Hilfestellung, Beratung - auch online und telefonisch - und Förderung: unkompliziert und unbürokratisch sind unsere ehrenamtlichen Mitglieder im Einsatz. Die Arbeit ist zu 100% spendenbasiert.

Weiterlesen
Bewerte diesen Beitrag:
215 Aufrufe


Spendenkonto     IBAN: DE02 8705 8000 3000 0139 37     BIC: WELADED1PLX     Sparkasse Vogtland