DM-spenden

Ihre alte Währung für die Zukunft armer Kinder

spenden Sie ihre D-Mark Reste

Im Sommer 2013 schätzte die Bundesbank, das noch 13 Milliarden DM im Umlauf sind. Oftmals ist es nicht die Sammlerleidenschaft, sondern einfach nur die Vergesslichkeit, die dazu führt, dass das ausgediente Geld nicht umgetauscht wurde. Manchmal wird es dann bei Umzügen oder Aufräumaktionen zufällig gefunden.

Bei uns können Sie ihre DM Restbestände für einen guten Zweck spenden. 

Wir helfen Kindern und Familien in sozial schwierigen Lagen schnell und unkompliziert. Wir informieren über mögliche Hilfen, entwickeln gemeinsam einen Plan, wie die schwierige Situation gelöst oder verbessert werden kann und vermitteln bei Bedarf den Kontakt zu spezialisierten Beratungsstellen. Wir unterstützen Familien bei der Überbrückung schwieriger Lebenslagen und helfen bei der Bewältigung schwieriger familiärer Rahmenbedingungen.

 


Die wichtigsten Fragen und Antworten haben wir hier zusammengestellt:

Nehmen Sie DM-Münzen und DM-Scheine?

Wir nehmen sowohl Münzen als auch Geldscheine. Beides tauschen wir bei der Landesbank oder der Bundesbank zum Kurs von 1,95583  gegen Euro um.

Wie kann ich das Geld versenden?

Für den Versand von Geld bietet die Post keine spezielle Möglichkeit an. Aber es gibt eine gute Variante mit einem geringen Restrisiko. Verschicken Sie das Geld als Paket. Ein Pakt darf bis zu zehn Kilogramm wiegen, ist bis zu 500 Euro versichert und kostet nur 6,90 Euro. Verpacken Sie dabei vor allem das Kleingeld so, dass es beim Versand nicht sofort zu erkennen ist. Dafür kann man das Kleingeld fest in einer Plastiktüte einpacken und mit Klebeband verschnüren.

Bekomme ich eine Spendenquittung?

Wenn Sie eine Spendenbescheinigung möchten, senden Sie und bitte Ihren vollständigen Namen und die Anschrift mit. Sie erhalten dann die Spendenbescheinigung in Euro per Post zugesandt.

Was machen Sie mit dem Geld?

Ihr Geld kommt zu 100 % an. Mit den zweckgebundenen Spenden unterstützen wir das von Ihnen angegebene Projekt. Die freien Spenden kommen den Projekten und Aktivitäten zugute, die am dringendsten Geld benötigen.

Sie haben noch Fragen?

Für weitere Fragen und Informationen kontaktieren Sie uns bitte per Telefon (03741 - 40 66 29) oder per E-Mail () Herrn Mathias Stempell oder nutzen unser Kontaktformular.



Spendenkonto     IBAN: DE02 8705 8000 3000 0139 37     BIC: WELADED1PLX     Sparkasse Vogtland