Sind Fruchtsäfte wirklich gut?

Bremen (AfK) - Fruchtsäfte schmecken lecker. Doch sind sie so gut, wie manche Leute denken? Welche Stoffe enthalten sie? Fachleute wissen darauf die Antwort.

Sind Fruchtsaefte wirklich gut Experten empfehlen, jeden Tag fünf Portionen Obst und Gemüse zu essen. Das ist gar nicht so einfach. Leichter fällt es uns, das ein oder andere Glas Saft zu trinken. Der Saft enthält in der Tat auch gute Stoffe. Es sind zum Beispiel Vitamine drin. Allerdings hat er wie das Obst selbst auch viel Fruchtzucker und Traubenzucker. Daher sollten wir nicht zu viel davon trinken. Die Experten sagen: In einem Liter Saft stecken etwa genauso viele Kalorien wie in einem Liter Cola oder Limonade. Nämlich durchschnittlich 500 Kilokalorien. Wer also jeden Tag viel Saft trinkt, kann dick davon werden.

Geht es um die guten Stoffe, dann ist im Saft vor allem Vitamin C. Das ist in den meisten Säften ordentlich drin. Orangensaft, Karottensaft und Tomatensaft enthalten zudem recht viel Provitamin A. Das kennen viele auch unter dem Namen Beta-Carotin. Die meisten Säfte liefern zudem verschiedene B-Vitamine. Daneben enthalten Säfte auch Kalium, Magnesium und Eisen. Es gibt auch Säfte, denen die Hersteller künstliche Vitamine zusetzen. Sie geben Mischungen aus den Vitaminen C und Vitamin E sowie dem Provitamin A dazu. Bei Multivitaminsaft ist das oft der Fall.

Die Fachleute sagen, dass wir tatsächlich ab und an eine Obstportion durch ein Glas Saft ersetzen dürfen. Allerdings sollten wir dies nicht jeden Tag tun. Und schon gar nicht sollten wir nur noch Saft trinken, anstatt Obst und Gemüse zu essen. Damit tun wir unserem Körper wegen des vielen Zuckers nichts Gutes. Besser ist es, den Saft in Maßen zu sich zu nehmen und Getränke zu nutzen, die nicht dick machen. Empfohlen werden Getränke wie Wasser oder Kräutertees. Auch Saftschorlen aus einem Teil Saft und drei Teilen Wasser gehen in Ordnung.

Bewerte diesen Beitrag:
Warum ist die Banane krumm
Kinderarmut in Sachsen 2015

Ähnliche Beiträge



Spendenkonto     IBAN: DE02 8705 8000 3000 0139 37     BIC: WELADED1PLX     Sparkasse Vogtland